Seite 40 - Ausgabe 01-2012 / Sommer / Herbst

Basic HTML-Version

dibu
Wir sind die Energie der Zukunft.
Investieren Sie in die
Zukunft - JETZT !
)
Grüne Technologie - saubere Energie
)
Solide Erfahrung für sauberen Strom
)
Projektierung - Beratung - Planung
Photovoltaik
Jan Bruhn
Vadersdorf 1
23769 Fehmarn
Tel. (0 43 71) 88877-0
Fax (0 43 71) 88877-07
info@dibu-energie.de
www.dibu-energie.de
Innovative Technik mit höchsten Erträgen!
dibu-energie
)
Solarenergie
)
Kleinwindkraft
)
Wärmepumpen
)
Infrarot-Heizungen
)
Elektro-Technik
)
IT-Service
)
Gebäudetechnik
)
Notdienst
Sie haben das Objekt - Wir haben die Lösung
Die Firma „dibu-energie“ ist Ihr kompetenter Partner im Bereich der „Erneuerbaren Energien“
sowie in der Informations-Technik, der Elektro-Technik und der Gebäudeautomation.
Speziell in der Photovoltaik ist „dibu-energie“ durch Fachwissen und Kompetenz der
Spezialist in der Region. Nutzen Sie die Vorteile einer Photovoltaikanlage und erzeugen Sie
Ihren eigenen Strom.
Der Eigenverbrauch von Solarstrom bietet jedem Anlagenbetreiber Unabhängigkeit und
Sicherheit. Und das nicht nur über 20 Jahre, sondern über die gesamte Laufzeit der Solaranlage
hinweg. Mit der Inbetriebnahme reduziert der Anlagenbetreiber nicht nur dauerhaft seine Strom-
rechnung, um einen erheblichen Betrag, sondern er setzt sich damit auch gleichzeitig für eine
besonders effiziente und umweltbewusste Stromversorgung ein.
Der „natürliche“ Eigenverbrauch im Privathaushalt hängt von der Art und Anzahl der Elektro-
geräte, der Personenzahl und den Gewohnheiten der Nutzer ab. Die erzeugte Energiemenge wird
hingegen durch die Leistung der Solaranlage und das Wetter bestimmt. Der Eigenverbrauch sorgt
in doppelter Hinsicht für Entlastung: Energie, die unmittelbar am Ort verbraucht wird muss nicht
mehr über das Stromnetz abtransportiert werden. Sinnvoll ist das Ganze auch deshalb, weil die
Photovoltaikanlage beim Eigenverbrauch ihre besonderen Vorteile ausspielen kann: Die gute
zeitliche Relation von Energieerzeugung und Energiebedarf.
Sobald Solarstrom den gleichen oder sogar einen geringeren Preis hat wie konventioneller Strom
aus der Steckdose, ist es für jeden Besitzer einer Solaranlage sinnvoll, einen möglichst großen
Teil des selbst erzeugten Stroms auch selbst zu verbrauchen.
Wer heute noch ohne Haustechnik auf regenerativer Basis baut, baut eine Immobilie mit
eingebauter Wertminderung.